G - Gemeine bis Generalkommerzintendant

    -

    G - Gemeine bis Generalkommerzintendant

    Gemeine


    Das Wort „Gemeine“ leitet sich von dem Begriff der „Gemeinde“ ab. Es wird besonders im Bezug auf die Herrnhuter Brüdergemeine erwähnt.
    In den Gründungsjahren der Herrnhuter gab es Konflikte um eine offizielle Anerkennung der Herrnhuter als Religion. Dabei ist der Begriff „Gemeinde“ ist ein geschützter, der für Religionen steht. Außerdem suggeriert „Gemeinde“ eine Art hierarchische Struktur und gleichzeitig einen engen (beispielsweise geographisch) Zusammenhang, wie in einer Dorfgemeinde. Daher haben sie „Gemeine“ gewählt in Anlehnung an den Begriff „Glaubensgemeinschaft“.
     

    Generalkommerzintendant


    Der Titel „Königlicher Dänischer Generalkommerzintendant“ wurde eigens für Heinrich Carl von Schimmelmann geschaffen, nachdem er 1761 in den Dienst der dänischen Krone getreten war. Als Generalkommerzintendant war er vor allem als Berater für die Steuer- und Finanzierungsfragen der dänischen Regierung zuständig. Titel und die oftmals damit verbundenen Privilegien halfen Schimmelmann bei seinem sozialen Aufstieg.

    Lexikon - Schnellnavigation


    A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

    Zur Hauptseite